SAN-Kurs in Trofaiach, 14.10.2017

Wie jedes Jahr fand der landesweite Sanitätskurs der steirischen Bergrettung in Trofaiach statt.

Unsere Ortsstelle war ebenfalls durch zwei Kameraden vertreten. Das Programm setzte sich aus theoretischen Vorträgen (heuer zum ABCDE-Schema zur Erstuntersuchung, Schock und vom Kriseninterventionsteam-kurz KIT) und einem praktischen Übungsteil zusammen. Hier wurden im Stationenbetrieb Reanimation mit Defibrillator, die Schienung einer Beinverletzung mittels Vakuumschiene, die Erstuntersuchung nach dem ABCDE-Schema sowie Teamzusammenspiel und –koordination anhand der Umlagerung geübt.

Hier einige Impressionen:

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu. weitere Infos