Sucheinsatz im Gebiet Mariazell, 17. 12. 2016

Eine abgängige männliche Person aus dem Gebiet St. Sebastian löste einen großangelegten Sucheinsatz aus.

Die Polizei forderte die Bergrettung und die Bergrettungs-Hundestaffel zur Unterstützung bei der Suche nach dem Vermissten an. In mehreren Gruppen wurde das Gelände um den Erlaufsee großräumig abgesucht. Leider hatten wir keinen Erfolg, was jedoch nicht wundert, da sich die vermisste Person bewusst in einer Höhle versteckte. Nach einigen Tagen meldete er sich dann selbst bei einer Polizeidienststelle.
Der Einsatz, so kurz vor Weihnachten, zeigte wieder einmal das große Engagement unserer BergretterInnen und zeichnete sich durch die gute Zusammenarbeit mit der Polizei aus.


Hier einige Impressionen:

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu. weitere Infos