San-Kurs in Trofaiach, 22.11.214

Am 22.11. fand der alljährliche San-Kurs im Veranstaltungszentrum in Trofaiach statt, wobei auch unsere Ortstelle mit insgesamt vier KameradInnen vertreten war.

 

Den ersten Teil dieser Fortbildungsveranstaltung bildeten drei theoretische Vorträge, die sich mit den Themen der „neuen Bergrettungsausbildung“, den „BAK/ ABCDE/ SAMPLE“- Methoden zur Erstuntersuchung und ausgewählten „Fallbeispielen“, die die Notwendigkeit der Improvisationsgabe bei praktischen Einsätzen verdeutlichten, beschäftigten.
Die zweite Kurshälfte war dem praktischen Üben gewidmet. In Form eines Stationsbetriebs  wurden die richtige Erstuntersuchung, Lagerung mit der Vakuummatratze, Reanimation mit und ohne Defibrillator, Beatmung mittels mehrere Hilfsmittel wie Ambubeutel oder Beatmungsmaske sowie Blutdruckmessen geübt. Zusätzlich wurde ein neues Modell einer Gebirgstrage vorgestellt.

 

Hier einige Impressionen:

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu. weitere Infos