Winterübung März 2019

Zum positiven Abschluss unserer diesjährigen Liftdienste bei den Sommeralmliften kamen am 15. und 16. März nochmals KameradInnen unserer Ortsstelle zu einem gemeinsamen Übungswochenende zusammen.

Am Freitagabend trafen wir uns um 18.00 auf unserer Diensthütte auf der Sommeralm. Ziel war es an diesem Tag, den Ablauf einer Gletscherspaltenbergung zu üben. Trotz der bereits recht mageren Schneeverhältnisse, fanden wir im Bereich der Wechte gute Übungsbedingungen vor und spielten so das Szenario bei Nacht und Wind mehrmals durch.

Am folgenden Tag wollten wir ursprünglich eine weitere Akjaübung veranstalten, disponierten dann jedoch kurzfristig vom planmäßigen auf den provisorischen Abtransport um. So übten wir die Biwakschleife und den Bau eines Skischlittens, wobei viel Kreativität und logisches Denken gefragt waren.

 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu. weitere Infos