Wintergrundkurs 2019

Unser Kamerad Mario Zwetti nahm erfolgreich am diesjährigen Wintergrundkurs auf der Planneralm teil.

Nach einer 1,5 tägigen intensiven SAN-Ausbildung incl. theoretischer und praktischer Prüfung, ging es für vier Tage ins Gelände. Hier wurden die relevanten Themen geschult und trainiert um für Wintereinsätze gerüstet zu sein.

Die Inhalte über Schneedeckenanalyse, wie z.B. Blocktest, Kompressionstest, Lawinenkunde, Lawinenverschüttetensuche mit LVS, Sondierketten, Lawinenhunden und Reccosystem - sowie das Verhalten im Gelände, Navigieren, Tourenplanung, Gefahreneinschätzung, usw. wurden nicht nur theoretisch und praktisch vermittelt, sondern auch in einer vierteiligen Prüfung abgeprüft. In einer sehr interessanten Nachtübung mit drei Unfallszenarien wurde das Zusammenspiel und die fachliche Qualifikation geprobt. Auch der planmäßige Lawineneinsatz wurde anhand eines inszenierten großen Lawinenunfalles mit mehreren Verschütteten ordentlich beübt.

Herzlichen Dank an die Landesleitung und dem Ausbildungsteam für die vielen fachlichen Tipps in diesen sechs Tagen!

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu. weitere Infos