Tag der Sicherheit in Weiz

Da die Stadtgemeinde Weiz vom Zivilschutzverband Österreich als „sicherste Gemeinde Österreichs“ ausgezeichnet worden war, fand am Donnerstag, dem 19.9., im Garten der Generationen in Krottendorf der „Tag der Sicherheit“ statt. Alle Blaulichtorganisationen der Gemeinde waren dazu eingeladen worden, sich im Rahmen dieser Veranstaltung auch anhand von Bergevorführungen zu präsentieren.

Neben Vertretern unserer Ortsstelle, waren auch die Polizei, das Rote Kreuz inklusive der Rettungshundebrigade, die Feuerwehr und die steirische Wasserrettung anwesend, die alle für die Zuseher vollen Einsatz bewiesen. Unsere Ortsstelle führte eine Kaperbergung von einem Kran durch. Den krönenden Abschluss der Veranstaltung bildete eine gemeinsame Einsatzvorführung von Feuerwehr, Polizei, Rotem Kreuz und Wasserrettung. 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu. weitere Infos