Bundesweiter Lehrgang der Suchhundestaffeln

Unser Hundeführer Michael und sein Balu nahmen heuer wieder am Spezialkurs der Lawinen- und Vermisstensuchhundestaffel vom 4.-7.10.2018 am Kärntner Nassfeld mit Erfolg teil.

Trainiert wurde das Auffinden und Anzeigen von Leichengeruch. Da manche Hunde menschlichen Leichengeruch meiden, ist es wichtig die Hunde damit vertraut zu machen und sie darauf vorzubereiten auch tote Vermisste aufzufinden und den Fund anzuzeigen.

Das Besondere an diesem Lehrgang war auch die länderübergreifende Teilnehmerschaft. So waren neben den österreichischen Teams aus Tirol, Kärnten, Niederösterreich und der Steiermark auch Kollegen aus Slowenien, Südtirol, und Bayern dabei, was einen sehr interessanten Informationsaustausch ermöglichte.

Die Kärntner Lawinenhundestaffel hat auch diesmal wieder einen wirklich tollen Kurs organisiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfen Sie weiterhin auf unserer Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu. weitere Infos